Pulled Pork Gasgrill

Pulled Pork Checkliste

Pulled Pork Checkliste

Checkliste

Jeder der schon einmal Pulled-Pork gemacht hat wird es kennen, irgend etwas fehlt immer. Angefangen von einer nicht ausreichend gefüllten Gasflasche, über zu wenig oder keine Räucherchips, bis hin zu fehlenden Gewürzen. Ich glaube speziell zu Anfang habe ich schon alles einmal erlebt. Klar, man kann auch experimentieren und unter Umständen wird es trotzdem gut, aber ich möchte bei einem Pulled Pork nichts mehr dem Zufall überlassen und habe eine Pulled Pork Checkliste angelegt. Schließlich steckst du Zeit und Liebe in das Pulled Pork und möchtest vor allem auch, dass es dir und Gästen schmeckt. Einen Plan B gibt es dann wahrscheinlich nicht, außer der Griff zum Telefon für den Lieferservice. Dein Grillprojekt soll aber ein voller Erfolg werden, daher hier meine persönliche Pulled Pork Checkliste.

Ein Pulled Pork mit Checkliste
Pulled Pork Checkliste – Nichts mehr vergessen.

Pulled Pork Checkliste Step-By-Step

Pulled Pork Checkliste Download PDF

◻ Fleisch gekauft: min. 2 Kilo Schweinenacken oder Schweineschulter

Marinierspritze parat

Injection Inhalt vorrätig (Apfelsaft, BBQ Sauce, Worcester Sauce)

◻ Ausreichend Gewürze für den Rub vorrätig z.B. (Paprikapulver, Salz, Pfeffer,                             Knoblauchgranulat, Brauner Zucker)

◻ Ausreichend Senf vorrätig (z.B. Dijon Senf)

◻ Genügend Frischhaltefolie und Alufolie vorhanden

◻ Thermobox parat / alternativ Backofen

◻ Volle Gasflasche (gekauft)

Räucherbox parat

Räucherchips ( Mind. 1 Std. wässern nicht vergessen)

Grillthermometer (ggf. prüfen ob volle Batterie vorhanden)

◻ Eine Pulled Pork Beilage dazu (z.B. aus Beilagen und Rezepte)

◻ Sicherstellen, dass deine Gäste auch ordentlich Hunger haben 😉

Anleitung und Guide Beilagen und Rezepte Rub
Kerntemperatur & Platauphase Pulled Pork Burger BBQ RUB kaufen
Pulled Pork Kerntemperatur Coleslaw
Räuchern Marinierspritze Grillthermometer
© Pulled Pork Gasgrill