Pulled Pork Gasgrill

Grillthermometer

Was ist ein Grillthermometer?

Ein Grillthermometer oder auch Fleischthermometer genannt, ist das was der Name einem eigentlich schon verrät – ein Thermometer speziell für den Einsatz am Grill. Über die Fühler versorgt es dich mit wichtigen Informationen rund um die Kerntemperatur deines Grillguts und sendet die Messwerte auf ein Display. Die Messwerte kannst du so ganz bequem ablesen und prüfen, ohne das du das Grillgut aufschneiden musst. Bei einigen Fleischthermometern erfolgt die Übertragung optional per Bluetooth oder W-Lan auf ein mobiles Gerät.

Wie benutzt man ein Grillthermometer?

Das Grillthermometer hat mindestens einen Temperatur Fühler, in der Regel jedoch zwei. Über den ersten Fühler wird die Kerntemperatur vom Grillgut gemessen und über den zweiten die Garraumtemperatur. Unabhängig davon, ob man auf dem Gasgrill oder Kohlegrill grillt, weicht der Temperaturanzeiger am Grill oft von der tatsächlichen Garraumtemperatur ab. Das Fleischthermometer gibt also immer die tatsächliche Temperatur im Grill als Messwert an.

Die Bedienung selbst kann je nach Thermometer abweichen. Meistens sind die Temperaturen in Celsius so wie auch in Fahrenheit angegeben. Je nach Größe vom Display kannst du eine wählen oder es werden dir gleiche beide angezeigt. Zudem sind bei vielen Thermometern bereits Profile mit Kerntemperaturen zum jeweiligen Grillgut hinterlegt. Diese sind natürlich nicht in Stein gemeißelt und lassen sich beliebig abändern, aber sie liefern dir einen guten Einstieg. Sollten vorab keine Profile eingestellt sein, kannst du die Messwerte manuell eingeben. Übersteigt die Temperatur beim Grillen die Kerntemperatur, greift die Alarmfunktion und gibt einen entsprechenden Ton ab. Einfacher geht es eigentlich nicht oder?

Tipp: Steche den Temperaturfühler immer seitlich und zentral in das Grillgut, um die tatsächliche Temperatur auf dem Display ablesen zu können.

Das Grillthermometer wird seitlich in das Grillgut gestochen.
Beim Grillen mit einem Fleischthermometer erfolgt die Übertragung zum Ablesen auf das Display.

Pulled Pork mit Grillthermometer

Das Grillthermometer ist das wichtigste Werkzeug für dein Pulled Pork auf dem Gasgrill.
Anders als oftmals beim “gewöhnlichen Grillen”, geht es nicht nur um die Grilltemperatur, sondern viel mehr um die Fleisch Kerntemperatur. Für ein Pulled Pork werden 92-94 Grad Kerntemperatur angestrebt und die Temperatur lässt sich auf jeden Fall nur sehr schwer über die Grilldauer erahnen. Fleischgewicht, Grilltemperatur und vor allem die Plateauphasen sorgen dafür, dass sich der Garprozess in die Länge ziehen kann. Dies kann dazu führen, dass ein Pulled Pork zwischen 10 und 18 Stunden dauern kann. Ein Pulled Pork ohne Thermometer zu garen gleicht einem Himmelfahrtskommando und kommt für die angestrebte “Gelinggarantie” absolut nicht in Frage.
Um also zu wissen, wann ein Pulled Pork auf dem Gasgrill fertig ist , musst du stets die Kerntemperatur kennen und da hilft nur ein gutes Grillthermometer.

So findest du das passende Grillthermometer

Zum Thema BBQ Thermometer haben mich in letzter Zeit mehrere Fragen erreicht. Einige sind noch recht unentschlossen wohingegen andere ein Problem haben, ein gutes BBQ Thermometer als solches zu erkennen. Ich möchte dir hierzu eine Hilfestellung geben, auf was es aus meiner Sicht ankommt und was ein Grillthermometer können sollte. Dabei zeige ich dir auch ein Barbecue Thermometer, dass meinen Anforderungen entspricht.

Das BBQ Thermometer ist das wichtigste Tool bei einem Pulled Pork. Besonders im Hinblick auf die Plateauphase geht es eigentlich gar nicht ohne. Die Gefahr das etwas schief geht, ist einfach zu groß.
Dementsprechend solltest du also von vorne herein nicht am falschen Ende sparen und dir ein Thermometer zulegen, auf das du dich verlassen kannst und welches deinen eigenen Anforderungen entspricht.

Was ist bei einem Grillthermometer wichtig?

  • Anzahl der Temperaturfühler
  • Spritzwasserschutz
  • Feste und anpassbare Profile je nach Grillgut
  • Alarmfunktion und Signaltöne beim Erreichen der Kerntemperatur
  • sowie eine Alarmfunktion und Signaltöne bei Verbindungsfehlern
  • Eine Verbindungsmöglichkeit entweder per Funk, W-Lan oder Bluetooth mit einem separaten Empfänger, Smartphone oder Tablet.

Die Besten Grillthermometer 2019 bei Amazon

Die nachfolgenden Grillthermometer kann ich dir empfehlen. Ich habe mich zu diesen informiert und sie waren alle in meiner engeren Auswahl für den Kauf meines Grillthermometers. Schließlich habe ich mich auch für eines entschieden und bin nach wie vor sehr zufrieden. Du kannst dich natürlich auch selber informieren. Gute Grillthermometer zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es aus meiner Sicht aktuell bei: TOPELEK, ThermoPro, Maverick, Santos Grills und Inkbird. Die vielen positiven Bewertungen bei Amazon sprechen in diesem Fall aber auch für sich selbst.

TOPELEK Grillthermometer

ThermoPro Digitales Bratenthermometer

Maverick ET-733 Barbecue Funk Thermometer

Santos Grills BBQ Thermometer Funk

Inkbird Barbeque Fleischthermometer Bluetooth

TOPELEK Grillthermometer Bluetooth Steak Thermometer