Pulled Pork Gasgrill

Marinierspritze

Marinierspritze mit Injection für Pulled Pork.

Was ist eine Marinierspritze?

Eine Marinierspritze, auch Bratenspritze genannt, ist eine Spritze für die Gastronomie, um verschiedene Fleischsorten wie z.B. Geflügel, Rind, Schwein mit einer Flüssigkeit bzw. Injection zu marinieren. Der Gedanke dahinter ist recht einfach, durch die Flüssigkeit soll zum einen verhindert werden, dass das Fleisch zu trocken wird und zum anderen zieht die Marinade schneller in das Grillgut ein. Darüber hinaus macht die Flüssigkeit das Fleisch mürbe und lässt es so zarter werden. Alles in allem ziemlich nützlich, wie ich finde. Besonders im amerikanischen BBQ greift man zur Bratenspritze, da dort oft größere Stücke Schweinefleisch und Rind im Smoker landen.

Wie benutzt man eine Marinierspritze?

Die Spritze besteht meistens aus zwei Teilen, dem Gehäuse mit meistens 50 ml Fassungsvermögen (aus Kunststoff oder Edelstahl) und der Nadel (Edelstahl). Nachdem du beide Teile zusammengeschraubt hast, ziehst du mit der Nadel die Marinade in die Spritze auf. Sobald die Injection in der Spritze ist, stichst du die Nadel in das Grillgut und ziehst sie während des Einspritzen gleichmäßig raus. Auf diese Weise kann sich die Flüssigkeit besser im Grillgut verteilen. Natürlich musst du nicht das gesamte Stück löchern, aber alle 2-3 Finger breit, kannst du mit der Nadel in das Fleisch einstechen. Nachdem du fertig bist, kannst du die Spritze aufschrauben und das Gehäuse mit einer Reinigungsbürste säubern. Viele Bratenspritzen sind darüber hinaus auch spülmaschinenfest, wie z.B. die Lunata Bratenspritze bei Amazon. Beachte dazu die Hersteller Beschreibung deiner Spritze.

Gute Marinierspritze für Fleisch und Grillen

Um dir einen Überblick über aktuelle Modelle aus Kunststoff und Edelstahl zu verschaffen, habe ich dir nachfolgend einige der beliebtesten Marinierspritzen bei Amazon verlinkt. Du kannst dich natürlich auch auf eigene Suche begeben. Gute Marinadespritzen gibt es aus meiner Sicht von Napoleon Gourmet Grills, B.PRIME, Lunata, Moesta-BBQ und Rösle.

B.PRIME Marinierspritze INOX 60ml

  • Markenprodukt von B.PRIME
  • Einfaches Marinieren von innen
  • Geeignet für Fleisch, wie Braten oder Pulled Pork sowie Fisch und Gebäck
  • Qualität aus Edelstahl – Lange Haltbarkeit und zuverlässiges Arbeiten garantiert
  • Zwei kleine und zwei große Ersatz-O-Ringe / Dichtungen aus Silikon in Lebensmittelqualität enthalten
  • Einfache Reinigung – Geeignet für den Geschirrspüler
  • bei Amazon ansehen

B.PRIME Marinierspritze Premium 50ml

  • Markenprodukt von B.PRIME
  • Für eine kürze Marinierzeit von Fisch, Fleisch und Gebäck
  • Edelstahlnadel mit zwei Löchern – Bessere Verteilung der Marinade
  • Schnelle Reinigung – Geeignet für den Geschirrspüler / Spülmaschine
  • Abnehmbare Nadel mit Schnellverschluss
  • bei Amazon ansehen

Moesta-BBQ Spritze No.1 – Edelstahl Bratenspritze

  • Würzt Fleisch von Innen: Optimales Marinieren – würzt das Fleisch von Innen
  • Reines Edelstahl
  • Für diverse Anwendungen durch bis zu 5 verschiedenen Nadeln
  • Geeignet für Grillhähnchen, Rind, Pulled Pork u.v.m.
  • Spülmaschinenfest und langlebig mit praktischer Aufbewahrungsbox
  • bei Amazon ansehen

Napoleon Edelstahl Marinaden Injektor

  • Ein Qualitätsprodukt der Firma Napoleon Gourmet Grills
  • Zum Injizieren von Marinaden – Gehäuse aus Edelstahl mit Maßeinheiten
  • Mit praktischem Sichtfenster
  • Zwei verschiedene Nadeln sowie Reinigungsbürste und Aufbewahrungsbox enthalten
  • bei Amazon ansehen

Lunata -Upgrade 2019- Bratenspritze komplett aus Edelstahl

  • Die einzige Bratenspritze aus Edelstahl 304 für alle Lebensmittel berührende Teile
  • Langlebig, bruch- und auslaufsicher
  • Geeignet für Rind, Schweinefleich, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte
  • Spülmaschinengeeignet, kein Oxidieren
  • Enthalten: Marinierspritze, 3 verschiedene Nadeln, 2 Reinigungsbürsten, deutsche Gebrauchsanweisung sowie 17 Rezepte
  • bei Amazon ansehen

Rösle 25058 Marinierspritze

Preis: EUR 11,21
statt: EUR 15,95
  • Verkürzte Marinierzeit und intensiveres Aroma, würzt das Fleisch von Innen
  • Nadel abnehmbar mit Schnellverschluss
  • Geeignet für Geflügel, Schweinefleisch, Rind u.v.m.
  • Volumen: 50ml Anzeige in ml und floz
  • bei Amazon ansehen

Marinierspritze und Injektion für Pulled Pork

Benötigt man eine Marinadenspritze bzw. Bratenspritze für ein Pulled Pork auf dem Gasgrill? Die Nutzung der Spritze ist letztendlich dir selbst überlassen, aber es ist wichtig, dass Fleisch auch von innen zu marinieren. Unabhängig davon ob du eine Zubereitung im Smoker, Gas- oder Kohlegrill anstrebst, im Hinblick auf das Grillergebnis empfehle ich die Nutzung grundsätzlich.

Fleisch mit einer hohen Qualität und einem angemessenem Fettanteil, sorgt in den meisten Fällen dafür, dass dein Pulled Pork auch ohne eine Marinade saftig und zart werden kann.
Doch „meistens“ reicht in dem Fall nicht für eine Gelinggarantie. Auch Fleisch, welches äußerlich gut aussieht, kann am Ende doch ziemlich trocken werden und das möchten wir auf keinen Fall.

Je nachdem wie geschmacksintensiv die Injection zubereitet wurde, verleiht sie dem Fleisch auch von innen einen zusätzliche Würze.
Sollte das Fleisch an sich gut sein, jedoch über einen zu niedrigen Fettanteil verfügen, kann die Injection dein Fleisch extrem aufwerten. Im Gegenzug ist es natürlich auch kein Problem, wenn Fleisch mit hoher Qualität eine Injection erhält.

Eine Bratenspritze ist bereits für kleines Geld zu haben und es gibt aus meiner Sicht also keinen Grund beim Grillen darauf zu verzichten. Warum Zeit und Liebe in ein Pulled Pork stecken, nur um dann ein trockenes und zähes Endergebnis zu erhalten?

Welche Injection für ein Pulled Pork?

Eine gute Injektion findest du in meiner Pulled Pork Anleitung. Ganz generell eignen sich jedoch vor allem süße Fruchtsäfte wie z.B. Ananassaft oder Apfelsaft sehr gut für eine Injection. Viele nutzen zudem noch einen Spritzer von ihrerer liebsten BBQ Sauce, um der Flüssigkeit noch ein wenig mehr Würze zu geben. Das kann ich auf jeden Fall empfehlen.
Beim Pulled Pork erhält die Außenseite durch den Rub ziemlich viel Geschmack, die aber nicht komplett bis in das Innere durchzieht. Eine passende Marinade kann hier also auch das Innere des Fleischstücks noch ein wenig würzen. Mache die erste Injection jedoch nicht zu würzig, sondern taste dich langsam ran. Sie soll schließlich nichts übertönen. Eine gute Basis bilden:

  • Apfelsaft oder Ananassaft und stilles Wasser (z.B. 70 % / 30 %)
  • Ein Schuss BBQ Sauce
  • Ein Schuss Ketchup
  • Ein paar Tropfen Worcester Sauce

Tipp: Je nachdem wie groß die Löcher der Nadeln deiner Marinadenspritze sind, kannst du auch etwas vom BBQ Rub in die Flüssigkeit mischen. Hierfür eignet sich der Rub Pull that Piggy von Ankerkraut wunderbar. Auf diese Weise kannst du die Marinade verfeinern und das Fleisch zusätzlich von innen würzen. Du musst jedoch beachten, dass wenn die Löcher der Nadeln zu klein sind, die Marinadenspritze schnell verstopft.